Anbieter

Natureum Niederelbe

Neuenhof 8
21730 Balje
04753 842112
E-Mail
Website

alle Angebote dieses Anbieters zeigen

Naturerlebnistag

Beobachten - Anfassen - Ausprobieren

Ob Honigbienen, Säugetiere/Wale, Wirbellose im Gewässer oder Küstenschutz – die heimische Natur mit allen Sinnen erleben und begreifen steht hier im Vordergrund. In erlebnisorientierten und lerngruppenadäquaten Modulen erfahren die SchülerInnen forschend ökologische Zusammenhänge. Themen und Kompetenzorientierung stellen enge Bezüge zu den Kerncurricula her. Das Programm wird durch Naturerfahrungsspiele aufgelockert.

Aus vier Themenschwerpunkte können zwei Module á 1,5 Stunden ausgewählt werden:
1. „Das Natureum summt“

  • Bienen, Artenschutz und Artenvielfalt: Entdeckendes Lernen am Bienenstand

2. „Forschen im Wasserland“

  • Ökologische Untersuchung von Wirbellosen am Marschengraben: Keschern und Beobachtung mit Lupen.

3. „Tiere der Küsten“

  • Artenvielfalt und ökologische Bedeutung der Küstenbewohner: Heimische und exotische Tiere erleben
4. „Küste zum Miterleben“
  • Die Elbmündung im ökologischen und globalen Kontext: Regionaltypische Landschaftsformen sowie Deichbau und Küstenschutz spielerisch und handlungsorientiert erforschen

Dauer: 4 Stunden - April bis Oktober
Stockbrot auf Anfrage für die Pause: 2,50 € pro Person

TERMIN | DAUER

PREIS | TN

ORT | INFOS

KURS-NR.

beginnt laufend
Preis: 11,00 €
(inkl. Eintritt)
Neuenhof 8
21730 Balje
rollstuhlgerecht
 
Haltestelle: k. A.
 
Dauer: 4 Stunden
ab 6 Jahre
16-925204-a
anmelden