7 - Sommerferien-Fahrten für Kinder und Jugendliche

in Zeiten von Corona unter strengen Auflagen

Mit unserem Angebot für Ferienfahrten 2021 wollen wir Kindern und Jugendlichen auch Mut machen: Trotz Corona sollen im Sommer Erholung, Spaß und Erlebnis in toller Umgebung möglich sein“, sagt Kreis-Sozialdezernentin Susanne Brahmst optimistisch. Geplant sind unter strengen Auflagen des Infektionsschutzes insgesamt sieben Ferienveranstaltungen in Hude an der Oste und im dänischen Lille Bodskov. Sollten die Fahrten aufgrund der Pandemie doch abgesagt werden müssen, gibt es die gezahlten Teilnahmegelder unbürokratisch zurück.

Bei den Mitarbeiterinnen der Kreisjugendpflege wie auch bei anderen Jugendpflegen, Vereinen und Jugendringen im Landkreis Stade rauchen seit Wochen die Köpfe. „Es galt, ein Ferienprogramm auf die Beine zu stellen, das Kindern und Jugendlichen die nötige Abwechslung bietet und gleichzeitig in einem Rahmen stattfindet, der ein möglichst geringes Infektionsrisiko mit sich bringt“, sagt Inga Lietzmann, die für die Kreisjugendpflege Stade das Ferienfahrtenprogramm entwickelt, koordiniert und pädagogisch begleitet.

Das seit 57 Jahren alljährlich veranstaltete Zeltlager der Kreisjugendpflege Stade in Lille Bodskov wird in diesem Jahr von 125 möglichen Teilnehmer/-innen auf 40 Teilnehmer/-innen reduziert, um das Ansteckungsrisiko zu minimieren. Inga Lietzmann: „Lille Bodskov liegt direkt an der Ostseeküste mit einem privaten Strandabschnitt, umgeben von Wäldern und Wiesen. Dort haben wir keine direkten Nachbarn. So ist die Gruppe unter sich und vor Ort vor Außenkontakten geschützt.“ Ausflüge sind von dort aus in diesem Jahr nicht geplant, um keinen Kontakt zu Menschen außerhalb des Zeltlagers zu haben. „Aber mit den Sportmöglichkeiten auf dem Zeltplatz und der umfangreichen Materialsammlung vor Ort, werden wir Ausflüge sicher nicht vermissen“, so Inga Lietzmann, die selbst viele Jahre als Jugendleiterin in Lille Bodskov aktiv war.

Dadurch, dass die Zahl der Teilnehmer/-innen in den beliebten Dänemark-Zeltlagern stark begrenzt ist, hat das Team der Kreisjugendpflege Stade für weitere interessierte Kinder und Jugendliche zusätzlich ein neues, lokales Ferienangebot vorbereitet. Bereits seit über 25 Jahren unterhält der Landkreis Stade am westlichen Rand des Landkreises in der Nähe von Estorf die Jugendbildungsstätte Hude. Hier finden üblicherweise Jugendleiter/-innen-Ausbildungen und Vorbereitungstage für das Ferienprogramm statt. Vereine treffen sich zu verschiedenen Veranstaltungen. Kindergärten nutzen das Haus für ihre ersten Übernachtungsfahrten. In diesem Jahr wird die „Jubi Hude“, wie die Stätte auch genannt wird, dem neuen Ferienprogramm der Kreisjugendpflege Raum geben. Die „HudeFerienCamps“ sind fünftägige Kurzfreizeiten, die inklusive Übernachtung, Programm, Vollverpflegung und Anfahrt 100 € kosten.

„Die Jubi Hude liegt in einer ländlichen Umgebung und Zoé, Bjarne und Emily toben vor der Freizeitstätte HudeZoé, Bjarne und Emily toben vor der Freizeitstätte Hude© Landkreis Stadebietet ähnlich wie Lille Bodskov in Dänemark für die jetzige Situation geradezu ideale Bedingungen, damit Gruppen unter sich bleiben können. So lässt sich ein Infektionsrisiko minimieren.“ Inga Lietzmann ist überzeugt, dass die neu konzipierten „HudeFerienCamps“ ein Erfolg sein werden. „UnserTeam hat sich viele Gedanken gemacht, wie man die Ferien nach Bedürfnissen und Interessen von Kindern und Jugendlichen in Hude gestalten kann. Jedes Camp hat ein eigenes Motto, zu dem es spezielle Angebote gibt. Auch die typischen Ferienfahrtenklassiker wie Lagerfeuer, Nachtwanderung, Kinoabende, Mottoparties und vieles mehr werden natürlich nicht fehlen“. Jedes Camp-Motto wurde auf die entsprechende Altersgruppe zugeschnitten. Im Camp der 13- bis 16-Jährigen dreht sich alles um Nachhaltigkeit. Die Altersgruppe der 10- bis 13 Jährigen beschäftiget sich mit dem Entwickeln und Drehen kleiner Filme mit einfachen Mitteln. Gemeinsam sollen auch Podcasts oder Hörspiele aufgenommen werden. Die Acht- bis Elfährigen spielen und erforschen in der Natur und basteln im Rahmen kleiner Projekte. Die allerjüngsten Campteilnehmer/-innen im Alter von sechs bis neun Jahren erleben eine Reise ins Abenteuerland mit bekannten Heldinnen und Helden aus Büchern und Filmen. Untergebracht sind alle in der Jugendbildungsstätte Hude. Das geräumige und gemütliche Bauernhaus bietet ausreichend Platz mit vielen Gemeinschaftsräumen und den hellen Zimmern mit Etagenbetten. Der große Garten mit Feuerstelle und Grillplatz und das Osteufer bieten viele Möglichkeiten zum Verweilen. Die „Hude-Camps“ sind für jeweils 20 Teilnehmer/-innen konzipiert. Sie werden, wie auch die Zeltlager Lille Bodskov, von ausgebildeten Jugendleiter/-innen betreut und von der Kreisjugendpflege Stade begleitet.

Anmeldungen für die Zeltlager in Lille Bodskov und die HudeFerienCamps nimmt die Kreisjugendpflege Stade unter jugendpflege@landkreis-stade.de oder telefonisch unter 0 41 41 – 12 51 90 , 92 und 93 entgegen. Weitere Informationen unter www.lillebodskov.de oder www.gelbe-broschuere.de . Für Familien mit geringem Einkommen oder Geschwisterkinder gibt es finanzielle Fördermöglichkeiten.

Alle angebotenen Ferienfahrten der Kreisjugendpflege Stade und die Durchführung stehen aufgrund der Corona-Pandemie derzeit unter Vorbehalt.Bei ansteigendem Infektionsgeschehen oder aufgrund von übergeordneten Anordnungen sind kurzfristige Absagen seitens des Landkreises Stade jederzeit möglich. „Eine gut durchdachte Ferienfahrt benötigt eine gewisse Vorlaufzeit, daher stecken wir schon jetzt tief im Planungsprozess, auch wenn wir zu diesem Zeitpunkt nicht sicherstellen können, dass die Ferienfahrten auch werden stattfinden können. Bei einer Absage der Fahrten unsererseits werden bereits geleistete Anzahlungen ohne Abzug erstattet. Stornokosten werden nicht erhoben. Eltern können ihr Kinder also unbesorgt anmelden und gemeinsam hoffen wir auf das bestmögliche Szenario und schöne Sommerferien in 2021.

Termine und Kosten:

  • Jugendzeltlager Lille Bodskov / 14 -17 Jahre / 22.07. – 04.08.2021 / 255€
  • Knirpsenzeltlager Lille Bodskov / 8 – 11 Jahre / 04.08. – 17.08.2021 / 255€
  • Kinderzeltlager Lille Bodskov / 10 – 13 Jahre / 17.08. – 30.08.2021 / 255€ (nur noch Warteliste)
  • HudeFerienCamp 1 „Das Filmemacher*innenCamp“ / 10 – 13 Jahre / 02.08. – 06.08.2021 / 100 €
  • HudeFeriencamp 2 „Das Wir für unsere Umwelt Camp“ / 13 – 16 Jahre / 100 €
  • HudeFerienCamp 3 „Das Entdecker*innencamp“ / 8 – 11 Jahre / 100 €
  • HudeFerienCamp 4 „Das Abenteuerlandcamp“ / 6-9 Jahre / 100 €

zurück