Anbieter

Adresse: Schulzentrum Oldendorf
Schulstraße 2
21726 Oldendorf
Telefon: 04144 61660
Fax: 04144 7006
Kontakt: Julia Laing
E-Mail: post@schulzentrum-oldendorf.de
Homepage: http://www.schulzentrum-oldendorf.de/

Angebote dieses Anbieters zeigen

Grund- und Oberschule Oldendorf

Schülerzahl 550
Grundschule: offene Ganztagsschule
Oberschule: teilgebundene Ganztagsschule

Leitsatz/Leitbild

Die Grund- und Oberschule Oldendorf bietet eine lange gemeinsame Schulzeit von Jahrgang 1-10 mit dem Ziel, die Schüler/innen ausbildungsfähig und lebenstüchtig zu entlassen. In diesem Rahmen übernimmt die Schulgemeinschaft auch Mitverantwortung gegenüber Umwelt und Natur. Die Schulgemeinschaft fühlt sich in allen Bereichen
demokratischen Prinzipien verpflichtet.

Besondere Angebote

  • Schüleraustausch mit Troyes (Frankreich) und Puck (Polen)
  • Schülerband
  • Schülerbücherei mit Selbstlernzentrum
  • jeder Klassenraum mit Computer
  • Interessengruppe Modelleisenbahn
  • Sportangebote im Rahmen der offenen Ganztagsschule

Auszeichungen

  • Schule ohne Rassismus
  • Umweltschule in Europa - Agenda 21-Schule seit 2008
  • proBerufsorientierung! Schule - Wirtschaft

Fremdsprachen

  • Englisch ab Klasse 3
  • Französisch ab Klasse 6

Lernkonzept

Selbstständiges Lernen wird mit Hilfe von Schülerarbeitsplänen bereits in der 1. Klasse angebahnt.
In der Oberschule sind fachliche, methodische und soziale Kompetenzen bestimmend. Die Schüler arbeiten selbstständig, dokumentieren ihre Arbeit und entwickeln ihr individuelles Arbeitstempo. Sie nutzen die Kompetenz von Mitschülern als Hilfe und dann erst die Beratung durch die Lehrkraft. In den Jahrgängen 1/2 sowie in der Oberschule werden keine Hausaufgaben mehr erteilt, dafür gibt es Lernzeiten. Ausgenommen von dieser Regelung sind Vokabel lernen, Üben für Lernzielkontrollen, Leseübungen, Lesen einer Lektüre, Kopfrechnen, Beenden einer Präsentationsvorbereitung.
(s.a. www.schulzentrum-oldendorf.de, "Pädagogisches Schulkonzept")

Organisation des Unterrichts

  • in Klasse 1 und 2: Jahrgangsgemischte Eingangsstufe (JES)
  • ab Klasse 3: im Klassenverbund (ca. 20-25 Schüler)
  • Jahrgangsbezogene Oberschule mit Ganztagsunterricht (Di. und Do von 08:00 bis 16:00) sowie einem Tag mit freiwilligen Nachmittagsangeboten (Mi. bis 16:00)
  • Der Unterricht ist binnendifferenziert, Schüler unterschiedlicher Leistungskurse bleiben in ihrer Klasse (keine Raumwechsel und Wechsel der Bezugsgruppe). Der Bezug zum Klassenlehrer/innen hat sehr hohe Bedeutung, so dass die Klassenlehrkraft mit möglichst viel Unterrichtsstunden in der Klasse vertreten ist.
  • in Klasse 9 und 10: Schülerfirma mit berufspraktischem Schwerpunkt

Kooperationen

  • Sportverein TUS Oldendorf
  • im Rahmen der Berufsorientierung: Volksbank Fredenbeck-Oldendorf
  • cjd Bremervörde
  • Kindergarten Oldendorf